Lehrermedientag der bayerischen Zeitungen

Der Lehrermedientag ist eine gemeinsame Aktion der bayerischen Tageszeitungen. Am 22. November 2017 finden landesweit Fortbildungsveranstaltungen für Lehrkräfte aller Schularten in Bayern statt – Vorträge, Workshops, Diskussionen und Erfahrungsaustausch.

Im Zentrum steht dabei die aktuelle Rolle der Medien in Gesellschaft und Schule vor dem Hintergrund von Fake-News, Filterblasen und Hate-Bots.

Der Lehrermedientag wird von den Tageszeitungen vor Ort ausgerichtet und von den Schulbehörden als Lehrerfortbildung anerkannt. Angesprochen sind Lehrkräfte aller Schularten und aller Jahrgangsstufen. Die Schirmherrschaft hat Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle übernommen, die Anmeldung erfolgt über das FiBS.

Jetzt anmelden!

Auch Ihre Heimatzeitung ist mit einer Veranstaltung vertreten. Klicken Sie auf das Logo Ihrer Zeitung und melden Sie sich im FiBS an für den Lehrermedientag bei Ihnen vor Ort!

Der Lehrermedientag ist eine gemeinsame Initiative der bayerischen Zeitungen unter der Schirmherrschaft von Staatsminister Dr. Ludwig Spaenle.

Impressum

Verband Bayerischer Zeitungsverleger e. V.
Friedrichstr. 22/II
80801 München

Tel.: 089 / 4555580
E-Mail: vbzv[at]vbzv.de

Registergericht: Amtsgericht München, VR 5546
Vertretungsberechtigter Vorstand: Andreas Scherer (1. Vorsitzender), Dr. Laurent Fischer (2. Vorsitzender)
Verantwortlich im Sinne des Presserechts und des § 6 des Mediendienstestaatsvertrags für Inhalt und Gestaltung von www.vbzv.de: RA Harald Schyrbock
sy[at]vbzv.de

Wir sind nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über Links von unseren Seiten erreicht werden. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.